Neuer Leiter Administration

Wir begrüssen Patrick Welten als neuen Leiter Administration. Patrick hat ein Studium in Betriebsökonomie FH abgeschlossen sowie mehrere Jahre in der Finanzbranche gearbeitet.

Wir heissen Patrick bei der Bauwerk AG herzlich willkommen und wünschen ihm in seiner beruflichen Laufbahn viel Freude, Befriedigung und Erfolg.

Bauwerk AG und Mitarbeiterteam

Zurück

Aktuelle Meldungen

Einsatz für das V-Bahn Projekt in Grindelwald

Die Gondelbahn Grindelwald-Männlichen und die Jungfraubahnen realisieren in mehreren Etappen eine V-Bahn, die sowohl den Eigergletscher wie auch den Männlichen erschliesst. Die Bauwerk AG Hoch- und Tiefbau ist bei diesem zukunftsweisenden und innovativen Bauprojekt dabei.

Weiterlesen …

Seminar zum Thema «Unternehmenskultur» und «Kommunikation»

«Man kann nicht nicht kommunizieren» lautet eines der Axiome des Kommunikationswissenschaftlers Paul Watzlawick. Aus diesem wie auch anderen wichtigen Gründen hat die Bauwerk AG Hoch- und Tiefbau seine Kadermitarbeitenden zu einem Seminar zum Thema «Unternehmenskultur» und «Kommunikation» eingeladen.

Weiterlesen …

Hoch hinaus bei der Bauwerk AG Hoch- und Tiefbau

Ein nicht ganz alltägliches Bild ergibt sich beim Gang durch unseren Werkhof mit Blick an die Hallendecke. Während sechs Tagen werden unsere Bauarbeiter jeglicher Funktionsrichtungen im Rahmen einer Schulung gegen Höhenabsturz geschult.

Weiterlesen …

Neuer Leiter Administration

Wir begrüssen Patrick Welten als neuen Leiter Administration. Patrick hat ein Studium in Betriebsökonomie FH abgeschlossen sowie mehrere Jahre in der Finanzbranche gearbeitet. Wir heissen Patrick bei der Bauwerk AG herzlich willkommen und wünschen ihm in seiner beruflichen Laufbahn viel Freude, Befriedigung und Erfolg.

Weiterlesen …

Neue Zertifizierung für Abdichtungen

Die Bauwerk AG Hoch- und Tiefbau freut sich über die neue SikaProof® A & P – Zertifizierung! Als erstes Unternehmen in der Region Saanenland, Obersimmental und Pays-d’Enhaut haben wir die Möglichkeit, dieses innovative Abdichtungssystem für Betonbauwerke eigenständig anzuwenden. Mit einer hochflexiblen Abdichtungsfolie können so Betonbauten dauerhaft und flächenübergreifend druckwasserdicht und rissüberbrückend ergänzt werden. Dadurch wird das Risiko nach einem wasser- oder dampfhaltigen Hinterlauf zum Betonwerk markant reduziert.

Weiterlesen …

Wir gratulieren Lukas von Siebenthal zu seinem Lehrabschluss!

Lukas von Siebenthal hat seine Lehre zum Maurer EFZ mit Bravour abgeschlossen. Seine Abschlussarbeit, ein Whirlpool aus Beton, resultierte mit der Bestnote. Zum bestandenen Lehrabschluss gratulieren wir Lukas ganz herzlich.

Weiterlesen …

Wir suchen einen Polier

Sie arbeiten selbständig, sind flexibel und initiativ? Übernehmen Sie gerne Verantwortung und sind ein kompetenter Ansprechspartner? Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Raum Saanenland/Pays d’enhaut/oberes Simmental in einem lebhaften Umfeld. Ein motiviertes und eingespieltes Team wartet auf Sie.

Weiterlesen …

Wir gratulieren Julien Henchoz

Nach der Erstausbildung als Bauzeichner sowie einem späteren Praktikum als Bauführer bei der Firma Bauwerk AG, hat Julien seine Bauführerschule in Freiburg absolviert und im Juli erfolgreich abgeschlossen. Zu bestandenem Bauführer-Schulabschluss gratulieren wir Julien herzlich. Auf seine hervorragende Leistung sind wir sehr stolz.

Weiterlesen …

Walker René hat seine Lehre abgeschlossen

Wir gratulieren René Walker
Nach der Erstausbildung als Bauzeichner, hat Rene seine Zusatzlehre als Maurer bei der Bauwerk AG absolviert und im Juli mit einer der besten Prüfungen des Kantons abgeschlossen. Zu bestandenem Lehrabschluss gratulieren wir Rene herzlich. Auf seine hervorragende Leistung sind wir sehr stolz.
Wir wünschen ihm auf seiner beruflichen Laufbahn viel Freude, Befriedigung und Erfolg.

Weiterlesen …

«Wir setzen ein Zeichen für die Zukunft»

Die Bauwerk AG Gstaad hat am Freitag zum Tag der offenen Tür in ihren neuen Werkhof eingeladen. Hans Wanzenried und sein Sohn Jonas Wanzenried nahmen die Gelegenheit wahr, um über die neue Organisationsstruktur der Firma zu informieren. Der Generationenwechsel ist bereits vollzogen und die Geschäftsfelder werden aufgrund der Marktveränderung erweitert – auch geografisch.

Weiterlesen …